Datenschutz Health Check

Datenschutz Health Check

Ziel des Health Checks ist, die Umsetzung der DS-GVO relevanten Anforderungen und die dazu vorliegenden Dokumente und Regelungen vom Mai 2018 (DS-GVO Einführung) zu überprüfen und gegebenenfalls zwischenzeitlich notwendig gewordene Anpassungen beziehungsweise weitere Maßnahmen abzuleiten.

Darüber hinaus soll die Wirksamkeit der Datenschutzvorkehrungen im technischorganisatorischen Bereich mit Fokus auf die verschiedenen Verarbeitungen bewertet werden.

Auftragsinhalte

  • Überprüfung der Erfüllung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gemäß DS-GVO für die gesamte Gesellschaft oder für einen Teilbereich zum aktuellen Zeitpunkt
  • Analyse der bestehenden Situation in den beteiligten Einheiten
  • Analyse der Datenschutz-relevanten Prozesse und Ausweisung von Gaps und Schnittstellen im Hinblick auf die Anforderungen der DS-GVO
  • Bewertung von Anforderungen für das Datenarchiv
  • Überprüfung der Datenschutzdokumentation auf Vollständigkeit

Vorgehensweise

  • Durchführung in Form eines Audits. Durch strukturelle Interviews mit ausgewählten Ansprechpartnern und parallele Prüfung der Dokumentationen werden datenschutzrelevante Aspekte erhoben und bewertet
  • Prüfung auf Vollständigkeit der datenschutzrechtlichen Verarbeitungen
  • Prüfung der Verantwortlichkeiten und Rollen
  • Dokumentation der Verarbeitungen im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Organisation und Handhabung der Auftragsverarbeitung (inkl. Verträge)
  • Übertragung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten (falls vorhanden)
  • Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM)
  • Stichproben zur Plausibilisierung der technischen und organisatorischen Maßnahmen

Ergebnis

Als Ergebnis des Audits werden Abweichungen zu den Anforderungen der DS-GVO festgestellt, hinsichtlich des DS-GVO Compliance Risikos bewertet und daraus abgeleitete Empfehlungen für Maßnahmen gegeben. Die Ergebnisse werden strukturiert und dokumentiert und in einem gemeinsamen Termin mit den verantwortlichen Ansprechpartnern eingehend besprochen.